Gigantic: unrühmliches Ende eines Luxusdampfers!

Wissen Sie wie es dem Schwesterschiff der Titanic erging? Hier jetzt die Antwort!

Die Gigantic, die nach dem Untergang der Titanic in Britannic umgetauft wurde, ist ein Schwesterschiff der bekannten Titanic und gehört zur Olympic-Klasse. Dies ist eine Baureihe von Schiffen der White Star Line. Alle drei Schiffe der Olympic-Klasse waren mit 269 Metern die seinerzeit größten Passagierschiffe der Welt. Die Olympic (Fertigstellung 1911), welche die Namensgeberin der Olympic-Klasse ist, wurde am 11. Oktober 1935 abgewrackt. Die Titanic (Fertigstellung 1912) kollidierte am 14. April 1912 gegen 23:40 Uhr mit einem Eisberg und sank am 15. April 1912 gegen 2:20 Uhr. Die Britannic (Fertigstellung 1915), ursprünnglich Gigantic wurde als Lazarettschiff eingesetzt und sank am 21. November 1916 bei der Anfahrt auf den griechischen Hafen Mudros. Der Grund war ein Torpedo oder eine Seemine.

Bildershow vom Schwesterschiff der Gigantic, der Titanic:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.