Frankfurter Buchmesse 2012 – Impression zur Eröffnung

Die Frankfurter Buchmesse mit dem diesjährigen Ehrengast Neuseeland öffnet am 10. Oktober feierlich ihre Tore. Sie ist mit rund siebentausendvierhundert Ausstellern aus mehr als hundert Ländern die größte Buch- und Medienmesse der Welt. Die ersten drei Messetage dient sie auschließlich als Fachmesse für den Abschluss von Geschäften. Aber am Wochenende ist sie auch für das private Publikum geöffnet.
Auf dem wichtigsten und bedeutendsten Branchentreff für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen wird unter anderem das Sachbuch mit dem Titel “Der Widerhall des Urknalls:  Spuren einer allumfassenden Realität jenseits von Raum und Zeit”  und Stevensons Roman “Prinz Otto oder Der Phoenix und die Freiheit” auf dem Messestand von BOD in Halle 3.0 D161 vorgestellt. Dort findet sich bei einem leckeren Kaffee ein umfangreiches Angebot aus Belletristik-, Lyrik-, Sach- und Wissenschafts-, sowie Kinder- und Jugendtiteln.
Eine kurze Impression (Animation) zur Eröffnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.