Ein Bienenprojekt will ausschwärmen für die Artenvielfalt

Ein Bienenprojekt will ausschwärmen für die Artenvielfalt
Nürnberg, 30.01.2019
Das Gewinnerprojekt Beedabei, aus dem Open Call des Bewerbungsbüros Kulturhauptstadt Nürnberg 2025, des Künstlerduos Peter H.Kalb und Gisela M. Bartulec, startet im Februar ein Crowdfunding auf der Plattform Startnext, um weitere Bienenfutterstellen in den Städten Europas für die

Quelle: OpenPR
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin