Mars erreicht, Astronaut todkrank

Scott Kelly verbrachte 340 Tage im Weltraum und ließ seine Gesundheit vermessen. Sein Bruder Mark unterzog sich auf der Erde den selben Tests. Der Vergleich ergab: Das All verändert den Körper massiv. Das größte Rätsel ist aber Scotts scheinbare Verjüngung.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin