Musk schießt auf einen Schlag 60 Satelliten ins All

Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat 60 Satelliten für den Internetdienst Starlink in die erdnahe Umlaufbahn gebracht. Jeder der 60 Satelliten wiegt etwa 230 Kilogramm. Sie stellen die erste Stufe eines geplanten Netzwerks für Hochgeschwindigkeits-Internet dar.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin