Steigende CO2-Emissionen: Jahr für Jahr bedenklich mehr Treibhausgase

Der Ausstoß an Treibhausgasen muss verringert werden, um den Klimawandel aufzuhalten. Doch statt weniger bläst die Menschheit immer mehr Kohlendioxid in die Atmosphäre. Regelmäßig werden neue CO2-Höchststände erreicht. „Das zeigt, dass wir überhaupt nicht auf dem richtigen Weg sind, um das Klima zu schützen“, sagt Wolfgang Lucht vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.
Quelle: BR
Hier finden Sie mehr faszinierende Beiträge aus der Wissenschaft …

Author: Admin