Biotechnologie für gestrandete Robben

Biotechnologie für gestrandete Robben
Das Biotech Startup Biomes verfolgt das Ziel, das Wohlbefinden von Menschen und Tieren zu steigern. In einem aktuellen Forschungsprojekt analysieren die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen Stuhlproben von Seehunden und Kegelrobben des Robbenzentrums Föhr. Mithilfe der gewonnenen Daten sollen Infektionen oder Ungleichgewichte

Quelle: OpenPR
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin