enexion fordert Nachbesserung des Gesetzentwurfs zur CO2-Bepreisung

enexion fordert Nachbesserung des Gesetzentwurfs zur CO2-Bepreisung
Schwalbach, 26.11.2019. Das Bundeskabinett hat mit dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) die erste konkrete Maßnahme des Klimapakets verabschiedet. Dabei kam es bereits während des Anhörungsverfahrens zu erheblichen Irritationen, denn die Verbände hatten nur einen Arbeitstag Zeit für Stellungnahmen. Vom Bundesverband der Industrie

Quelle: OpenPR
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin