Warum Hitzewellen und Dürrephasen bei uns häufiger werden

Dass die Erderwärmung Hitze- und Dürrephasen begünstigt, ist klar. Es häufen sich aber auch Hinweise, dass Hoch- und Tiefdruckgebiete etwa über Mitteleuropa häufiger ins Stocken geraten – es drohen drastische Folgen für die Lebensmittelversorgung.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …