Warum zerbrechen Spaghetti immer in mehr als zwei Stücke?

Vor mehr als 50 Jahren formulierte der große US-Physiker Richard Feynman das „Spaghetti-Problem“. Noch immer schlagen sich Forscher damit herum. Doch jetzt ist dieses wissenschaftliche Rätsel gelöst.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …