Great Place to Work 2020: Systemhäuser kämpfen um Fachkräfte

Bereits zum dritten Mal hat „Great Place to Work“ im Rahmen des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber in der ITK“ die arbeitnehmerfreundlichsten Systemhäuser in einer Sonderkategorie erfasst. Sieben Systemhäuser haben dieses Prädikat erhalten.

Quelle: Computerwoche
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …