Trockenstress für Maispflanzen nimmt zu. Welche Möglichkeiten haben Landwirte?

Trockenstress für Maispflanzen nimmt zu. Welche Möglichkeiten haben Landwirte?
Neben klassischen Anbaumaßnahmen und neuen Beregnungstechniken wie der Unterflur-Tröpfchenbewässerung (agaSAAT-Projekt seit 2018) sollte der Fokus zunehmend auf stresstolerantere Maissorten gelegt werden, die vor allem hohen Temperaturen und Dürreperioden anhaltender trotzen können.

Neukirchen-Vluyn – Auch im Maisanbaujahr 2020 blieben Landwirten extreme Wetterkapriolen

Quelle: OpenPR
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Author: Admin