Die genialen Scherenschleiferinnen

Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna haben die Crispr-Technik erfunden. Mithilfe ihrer Genschere lässt sich der „Code des Lebens“ bearbeiten. Das führte bereits zu einem Tabubruch. Aber den Nobelpreis für Chemie bekommen sie sehr verdient.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …