Corona-Krise: Institut warnt Pharmaindustrie vor Lieferengpässen bei einzelnen Medikamenten/Zu hohe Abhängigkeit von China

Rheinische Post [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – Knapp ein Drittel oder 29 Prozent aller importierten Grundstoffe für die Herstellung deutscher Arzneimittel stammen aus der Volksrepublik China. Damit könne zwar noch keine „dominierende Abhängigkeit“ der deutschen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell