Im Winter fliegen die Viren weiter und halten sich länger

In der kalten und feuchten Jahreszeit steigt das Risiko für Infektionen. Computersimulationen zeigen: Die virenbeladenen Tröpfchen können bei niedrigeren Temperaturen länger in der Luft überdauern und weiter fliegen.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …