Vernetzung in der Fertigung: Die neue „Weltsprache der Produktion“ beruht auf Offenheit

Bei der Nutzung intelligenter Tools für Industrie 4.0 und der Automatisierung sind deutsche Unternehmen spitze. Viele Institutionen und Anbieter arbeiten dafür intensiv am freien Informationsaustausch, um alles übergreifend vernetzen zu können.

Quelle: Computerwoche
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …