Halbleiter und Chips werden knapp: Viele Geräte könnten 2021 teurer werden

Aktuell können die Wafer-Produzenten gar nicht so viele Siliziumscheiben liefern, wie die Chiphersteller eigentlich bräuchten. Verbraucher werden sich bei so manchen Geräten wohl auf längere Lieferfristen einstellen müssen.

Quelle: Computerwoche
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …