Unsere stabile Psyche überrascht selbst Forscher

Die meisten Menschen halten sich gut in der Corona-Krise. Die Gesamtbevölkerung zeigt zwar erhöhte Belastungssymptome. Aber vor allem die Älteren, die die am meisten Angst haben müssten, bleiben mental stabil. Von ihnen können wir eine Menge lernen.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …