Einzelzellen im Fadenkreuz

Hochschule München [Newsroom]

Mit ultrakurzen Laserpulsen können Forschende der Hochschule München jetzt erstmals Explosionen erzeugen, die einzelne lebende Zellen in die Höhe schleudern und gezielt auf einen Objektträger drucken. Mit dieser hochpräzisen Form des … Lesen Sie hier weiter…

Publikation direkt lesen